Unsere kieferorthopädischen Leistungen

Sportmundschutz

Die Wahrscheinlichkeit eine Zahnverletzung im Kinder- und Jugendalter zu erleiden, ist größer als davon verschont zu bleiben.
Bei Verletzungen durch sportliche Aktivitäten werden neben Weichteilen auch oft die oberen Schneidezähne verletzt. Im schlimmsten Fall kann es so zum Verlust der betroffenen Zähne kommen.
Vor allem Kontaktsportarten stellen ein besonderes Risiko dar. Es können Verletzungen durch harte Gegenstände, Bälle oder andere Spieler auftreten, was das Tragen eines Mundschutzes empfehlenswert macht.
Ein für Sie individuell angefertigter Mundschutz wird je nach ausgeübter Sportart, noch vorhandenen Milchzähnen, getragener kieferorthopädischer Apparaturen oder dem Alter des Patienten angefertigt. Dieser Sportschutz bietet die Sicherheit Verletzungen und Schädigungen abzuwenden und den Vorzug sich ohne Sorge mit Spaß und Erfolg auf Ihre sportliche Aktivität konzentrieren zu können.
Dr. med. dent. Ute Pilot

Fachzahnärztin für Kieferorthopädie
Master of Science KFO
Maternusstraße 44
50996 Köln-Rodenkirchen

Öffnungszeiten ab November

Mo 09 - 13 Uhr I 14 - 18 Uhr
Di   09 - 13 Uhr I 14 - 18 Uhr
Mi  09 - 13 Uhr I 14 - 18 Uhr
Do  09 - 13 Uhr I 14 - 18 Uhr
Fr   09 - 13 Uhr