Unsere kieferorthopädischen Leistungen

INVISALIGN®

Der Wunsch, Zahnfehlstellungen diskret und nachhaltig korrigieren zu wollen, wächst stetig. Viele Patienten wünsche eine Behandlung ohne ästhetische Beeinträchtigungen im Alltag und ohne Einschränkungen beim Sprechen, Lachen, Essen und Zähne putzen. Ihre Fachzahnärztin für Kieferorthopädie, Dr. Ute Pilot, in Köln Rodenkirchen kann Ihnen diesen Wunsch mit einer Behandlung mit Invisalign in Köln erfüllen. Ein regelmäßiger Wechsel von individuell für Sie angefertigten transparenten Schienen, so genannten Alignern, ermöglicht eine sanfte, aber hocheffektive Korrektur von Zahnfehlstellungen.

Ein Tragen der nahezu unsichtbaren Schienen von Invisalign von 20-24 Stunden pro Tag führt zur Bewegung der Zähne in Ihre vorbestimmte Position, die Ihre Fachpraxis für Kieferorthopädie in Köln Rodenkirchen individuell und computergestützt für Sie plant. So können wir Ihnen schon vorab digital zeigen, wie Ihre Zähne nach der Behandlung aussehen werden.

Mit Invisalign in Köln können Fehlstellungen wie Kreuzbiss, Lückenstand, Engstand, Tiefbiss und weitere Fehlstellungen diskret und fast unsichtbar korrigiert werden. Ein einfaches Herausnehmen der Schienen von Invisalign erlaubt eine unkomplizierte Mundhygiene während der Behandlung und keinerlei Einschränkungen beim Essen.

Diese Behandlungsoption ist für nahezu alle Altersgruppen geeignet. Informieren Sie sich über Invisalign für Kinder, Invisalign für Jugendliche und Invisalign für Erwachsene in Köln Rodenkirchen.

Ihre Ansprechpartnerin für die Behandlung mit Invisalign in Köln, Frau Dr. Ute Pilot, berät Sie hierzu gerne in einem persönlichen Gespräch. Vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin, entweder telefonisch oder mit dem Online-Terminkalender.

FAQ: Invisalign

Gefragt – Gesagt

In welchem Alter ist eine Behandlung mit Invisalign®möglich?

Eine Behandlung mit Invisalign ist in fast jedem Alter möglich. War lange die Voraussetzung, dass der Zahnwechsel abgeschlossen sein musste, ist  nach neustem Stand auch schon eine Behandlung bei Kindern und Jugendlichen möglich. Neben dem Alter sind selbstverständlich auch das Ausmaß und die Ausgangssituation der Zahnfehlstellungen ausschlaggebend, ob eine Behandlung mit Invisalign® möglich ist.

Kann jede Zahnfehlstellung mit Invisalign® behandelt werden?

Unsere Erfahrung und die Wissenschaft  zeigt, dass nahezu jede Fehlstellung mit einer unsichtbaren Zahnspange in Form eines Aligners erfolgreich behandelt werden kann. Einige wenige Fehlstellungen erfordern zusätzliche Hilfselemente.

Kann jeder Zahnarzt eine Behandlung mit Invisalign® durchführen?

Diese Frage ist klar mit NEIN zu beantworten. Denn um mit Zahnschienen von Invisalign® Fehlstellungen erfolgreich, gesund und langfristig stabil behandeln zu können, ist eine umfangreiche Zertifizierung notwendig.

Jedoch gibt es auch innerhalb der zertifizierten Behandler große Unterschiede, was die Erfahrung und das Therapiespektrum angeht. 

Zahnärzte sind zum Beispiel nur eingeschränkt befugt einzelne Zähne in geringer Form während der Behandlung zu bewegen. 

Nur die langjährig ausgebildeten Fachzahnärzten für Kieferorthopädie sind befugt das gesamte Spektrum der Behandlungs- und Bewegungsmöglichkeiten des Schienensystems von Invisalign® in Ihrer Behandlung umzusetzen.

Digitale Abformung mit einem Scanner für Invisalign
Dr. med. dent. Ute Pilot

Fachzahnärztin für Kieferorthopädie
Master of Science KFO
Maternusstraße 44
50996 Köln-Rodenkirchen

Öffnungszeiten ab November

Mo 09 - 13 Uhr I 14 - 18 Uhr
Di   09 - 13 Uhr I 14 - 18 Uhr
Mi  09 - 13 Uhr I 14 - 18 Uhr
Do  09 - 13 Uhr I 14 - 18 Uhr
Fr   09 - 13 Uhr